Sarah unterrichtet und praktiziert traditionelles Yoga und Meditation. Ihre Ausbildungen hat sie in Indien und Bali abgeschlossen und ist E-RYT500. Sie ist viel bereist und hat sich von Lehrern auf der ganzen Welt und verschiedenen Traditionen und Stilen inspirieren lassen. Sie unterrichtet Yoga nach den Lehren des Krishnamacharya. Sarah's Unterricht ist eine Mischung aus Iyengar mit Fokus auf detailliert korrekter Ausrichtung, Vinyasa mit Fokus auf Mobilität und Kraft, Sivananda mit Fokus auf Core Stabilität, und dem Erforschen von Entspannung und Ruhe um Balance und innere Zufriedenheit herzustellen.

Status: BESTÄTIGT


Kapverden / England

Sarah Bartlett

efÖoiuASHUDFBV;HDCKSDV JHN<SDVGZFCXBSEUR ERIGAQLUERDFGV

ALABANIE

NAME

Im Herbst 2017 entdeckte ich durch einen Yogakurs meine Liebe zum Yoga – die Chemie passte einfach und bald war für mich glasklar, dass ich meine Zeit & Energie ganz dem Yoga widmen möchte. Somit habe ich mich für eine Ausbildung zur Yogalehrerin bei der Yoga-Akademie Austria entschieden, welche ich im Juli 2019 abgeschlossen habe. Yoga hat mein Leben, meine Sicht und meine Art zu denken von Grund auf verändert – Yoga ist für mich zu meiner Lebenseinstellung geworden. In meinen Einheiten versuche ich, die Teilnehmer immer wieder in die Achtsamkeit zu führen, und das sowohl in ruhigen wie auch in dynamischen und kraftvollen Übungen. Yoga ist ein Geschenk für jeden, egal ob jung oder alt. Das möchte ich gerne mit Dir teilen. Ich freue mich auf Dich!

Status: BESTÄTIGT


Österreich

Christina Tramberger

Wie findest du heraus Wer du bist? Die Qualität deines Lebens ist davon abhängig wie du deinen Körper trägst. Deine Haltung. Deine innere Freude. Lass uns gemeinsam herausfinden Wer du bist und den Weg der Yoga gemeinsam zu erleben den, „Es ist noch niemand ohne Schmerzen auf einen Gipfel aufgestiegen“.

Status: BESTÄTIGT


Slowakei

Scarlett Olesova

Das Leben hat Moni vom Interesse an den buddhistischen Lehren und einer Suche nach dem Sinn & Zweck ihres Daseins zum Yoga geführt und hier speziell zum Bhakti-Yoga. In ihren Ausbildungen in Indien, Bali und Ibiza hat sie gelernt, dass „Yoga all das ist, was uns zur Einheit von Körper und Geist, in die Gegenwärtigkeit zurückführt.“ Im YinYoga sieht sie ein großes Potential zum „Loslassen“ – von Mustern und Glaubenssätzen und den damit verbundenen körperlichen Folgen wie Verspannungen. Moni  liebt Yoga-Philosophie und Geschichten aus der indischen Mythologie, um die sie gerne ihre Stunden aufbaut. Meditation, Pranayama und Mantren sind fixer Bestandteil ihrer Yogastunden, die auf traditionellen Wurzeln gründen: „Yoga is not about touching toes… it´s about touching hearts“. 


Status: BESTÄTIGT


Österreich

Moni Brachmayer-Jauk

Yoga begleitet Verena seit vielen Jahren als fixer Bestandteil in ihrem Leben und bedeutet für sie vor allem aus dem Herzen heraus zu leben, die innere Stimme zu finden und seinen eigenen Wert zu erkennen. Yoga ist Freude, Selbsterfahrung, Stabilität, Vertrauen, Heilung und unterstützt jeden Tag dabei seine „Komfortzone“ zu verlassen und sich auf allen Ebenen zu öffnen, weiter zu entwickeln, bewusster zu werden und sich selbst und seinem Umfeld mit Achtsamkeit zu begegnen. Verena unterrichtet Yoga mit Fokus auf äußere und innere Ausrichtung. Sie ist ausgebildete Heilmasseurin und Humanenergetikerin (Reiki Meister, Touch for Health, Prana Healing…). Verena ist Weiterbildungsleiterin der Yoga-Akademie Austria und seit 2012 im Kernteam des Yogastudios "yogi.at". 


Status: BESTÄTIGT


Österreich

Verena Hotter

Iris ist ein erdiger Sonnenschein aus dem Burgenland. Yoga bedeutet für sie vor allem Freiheit – freier Geist, freier Körper, freie Seele. Sind wir frei, spüren wir, dass alles in uns selbst steckt: Alle Antworten, Gesundheit und Liebe. Sie unterrichtet Yoga mit viel bunter Lebensfreude und Tiefe. Sie spielt mit der Natur, den 5 Elementen, und schafft Raum, den eigenen natürlichen Rhythmus zu finden - frei und authentisch zu SEIN. Ihr Weg führte sie über viele Bewegungs- und Heilungskünste zu Elemental Yoga Therapy, Nuad und verschiedensten Arten von Körperarbeit. Sie ist Resonanz-Coach und Trainerin, Lebens- und Sozialberaterin und integriert schamanische Arbeit. 


Status: BESTÄTIGT


Österreich

Iris Enz

Elisa, geboren in Deutschland und Weltenbummlerin seit ihrem 18. Lebensjahr, fühlt sich überall zu Hause und zählt Yoga und Reisen zu ihren zwei großen Leidenschaften, die sie bereits über sechs Kontinente geführt haben. Sie hat ihren Hauptwohnsitz in Innsbruck, wo sie auch ihr eigenes Studio für Yoga & Ballet Barre betreibt. Ihre Leidenschaft für Reisen teilt sie mit Menschen aus allen Backgrounds rund um die Welt auf ihren FeelYourYoga Retreats. Sie verbringt jährlich viel Zeit in Bali und Indien und lässt ihre Erfahrungen mit Menschen und Lehrern aus der ganzen Welt in ihre Praxis und ihren Unterricht mit einfliessen. Sie unterrichtet eine Mischung aus traditionellem Hatha Yoga gemeinsam mit im Westen sehr beliebten und herausfordernden Vinyasa Flows. Ihr Hauptthema ist ein ausgleichendes Yin Yang Yoga. Elisa vertritt die Auffassung, dass jeder einzelne von uns sein eigenes schweres Gepäck von alten und unnötigen Geschichten mit sich trägt. Vom jetzigen sowie von früheren Leben. Viele unserer Probleme, körperlich und seelisch, sind Manifestationen durch unsere Identifizierung mit Gedanken und Verhaltensmustern, die uns durch dieses negative Gepäck aufgedrückt werden. Die Frage „Wer bin ich?“ soll beantwortet werden. Daher fordert Elisa ihre Schüler im Unterricht mit anstrengenden Asana kombiniert mit Meditation und Pranayama (Atemtechniken), diese Gedanken und Verhaltensmuster loszulassen und loszuwerden.

Österreich

Elisa Strempfl

Bei den Yoga-Einheiten und Vorträgen erwarten euch erstklassige Lehrer. Bei Schönwetter finden die meisten Workshops im Freien (am Pool, auf der Dachterrasse oder am Strand) statt. Bei Schlechtwetter werden die Einheiten im Hotel abgehalten. In den Pausen könnt ihr den Strand, den Pool oder die Wellnesseinrichtungen des Hotels nutzen und auch etwas relaxen.

Line Up

Top Performer und Lehrer